Frühstück Mein Wien

Brunchtipps zur Adventszeit

Lokal Bar Pergola im Hotel Zeitgeist

„Advent, Advent, ein Lichtlein brennt. Erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier, dann steht das Christkind vor der Tür‘!“ 

Die Zeit vergeht schon wieder echt schnell! Bereits diesen Sonntag ist der erste Advent. Mein Adventkranz steht seit Montag Abend fertig geschmückt am Couchtisch im Wohnzimmer. Er ist wieder mal wieder einfach und klassisch geworden. Ein Foto dazu findet ihr auf Instagram , wo ich auch noch viele andere schöne Variationen des Adventkranzes entdeckt habe mit dem Hashtag #meinadventkranz14.

Die Vorweihnachtszeit ist mir die Liebste im Dezember. Nicht nur wegen der vielen Weihnachtsmärkte, welche ich euch bereits in den letzten Blogbeiträgen mit Veranstaltungstipps vorgestellt habe, sondern auch aufgrund der vielen „Specials“, wie Brunch an den Adventsonntagen.
Ich bin außerdem ein großer Fan von Weihnachtsdekoration, besonders von Weihnachtsbeleuchtung. Ich freue mich, wie ein kleines Kind über schön geschmückte Weihnachtsbäume und ausgefallene Straßenbeleuchtungen, wie in der Wiener Innenstadt. 

Nun zur Kulinarik: 

Der bekannte Blog der beiden Frühstückerinnen Dani Terbu und Barbara Haider haben vor kurzem einen Gutschein für einen Adventbrunch im 25 Hours Hotel beim Museumsquartier verlost. Gewonnen habe ich zwar nicht, die Termine würde ich aber trotzdem gerne mit euch teilen!
Am 30.11., 07.12., 14.12. oder 21.12.2014 kann am Dachboden, mit Blick über die Dächer Wiens, gebruncht werden. Ein DJ sorgt für Musik, damit ihr entspannt durch die Adventszeit, kommt. Aufgrund der limitierten Platzzahl bitte unbedingt reservieren unter: events.wien@25hours-hotels.com.
Der Brunch inkl. aller Getränke kostet € 39,- pro Person. 

Diesen Sonntag, dem 30.November 2014 um 12:30 findet im Votiv Kino das Filmfrühstück mit dem Film „Zusammen ist man weniger alleine“ statt. Das Buch von Anna Gavalda ist das diesjährige gratis Buch der Stadt Wien, welches Anfang dieser Woche verteilt wurde. Der Andrang war groß, weshalb es innerhalb von kurzer Zeit vielerorts vergriffen war.
Die Romanverfilmung „Zusammen ist man weniger allein“ (Originaltitel: „Ensemble, c’est tout“) aus dem Jahre 2007 stammt von Claude Berri. Die Hauptrollen spielen Audrey Tautou und Guillaume Cane.
Jeden Sonntag von September bis Juni findet das Filmfrühstück statt. Essen & Trinken gibt es ab 10:30. Eine Reservierung ist erforderlich, da die Anzahl an Frühstücksplätzen begrenzt ist. 6 Tage vor dem gewünschten Termin (Sonntag) kann telefonisch unter 01/317 35 71 oder per E-Mail unter office@votivkino.at reserviert werden.
Der Film mit Frühstück kostet € 14,50 / ohne Frühstück: € 8,50
(ab 125 Min. Spiellänge + € 0,50, ab 145 Min. + € 1)
Das Frühstück alleine kostet: € 7,50.
Das Top Kino und die Cineplexx Studios bieten Ähnliches an. 

Am Sonntag, den 16.November 2014, war ich beim Jazzbrunch im Lokal Pergola, im Hotel Zeitgeist, direkt am neuen Wiener Hauptbahnhof. Bereits zu Ostern (am Muttertag war ich in Kopenhagen) gab es einen servierten Brunch, der mich persönlich einfach umhaute. Statt des üblichen Brunchbuffets wurden 8 Gänge direkt an den Tisch serviert. Es konnte sich außerdem noch Gebäck, Obst, Müsli, Joghurt und Co von der Bar geholt werden. 
Am letzten Adventwochenende, am Sonntag, dem 21. Dezember 2014, findet der letzte Brunch des Jahres statt. Für die musikalische Untermalung sorgen Christina Kapusta (Sängerin) und der Pianist Nikola Stanosevic, mit einem Programm aus Jazz und Bossa Nova.
Das Platzangebot ist auch hier beschränkt, weshalb um Reservierung gebeten wird, unter welcome@zeitgeist-vienna.com oder 01/90-265!
Mehr Infos findet ihr unter http://zeitgeist-vienna.com/blog/der-herbst-wird-brunch-tastic
Der Brunch kostet inklusive einem Heißgetränk und einem Glas Prosecco nur € 21,90.

Besinnliche und vor allem köstliche Adventsonntage wünsche ich euch!
Eure Jasmin

Weihnachtsbeleuchtung am neuen Wiener Hauptbahnhof

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.